Hochleistungsluftreiniger bei der GFU

GFU investiert in moderne Hochleistungsluftreiniger

Die kalte Jahreszeit ist zurück. Das Virus auch. Für uns kein Grund, in Panik zu verfallen. Denn wir sind bestens gewappnet, damit Sie sich rundum sicher und wohl fühlen bei uns:Erstens ist bei uns ein handfestes Hygienekonzept am Start. Wir haben es extra mit einer Expertin erarbeitet, mit der zuständigen Behörde abgestimmt und aktualisieren es…Weiterlesen GFU investiert in moderne Hochleistungsluftreiniger

30 Fragen an.. Interviewreihe

30 Fragen an Michael Schäfer

In unserer Interviewreihe „30 Fragen an…“ beantworten GFU-Dozenten und andere Experten Fragen über das Leben. Inspiriert wurden wir vom fast schon legendären F.A.Z. Fragebogen. Der Ursprung liegt aber noch weiter zurück, denn als „Herausforderung für Geist und Witz“ wurde der Fragebogen im 19. Jahrhundert zum beliebten Spiel in den Pariser Salons. Wir haben den Fragebogen…Weiterlesen 30 Fragen an Michael Schäfer

So funktioniert CSS

ID’s in CSS – Keine gute Idee!

Wie CSS gut funktioniert und warum es sinnvoll ist, keine ID’s für Stylesheets zu verwenden. Viele Webentwickler, die ich während meiner HTML5-Trainings nach ihrer Erfahrung bei Webtechnologien frage, geben bei Stylesheets die schlechteste Einschätzung ab, selbst wenn sie sich bei HTML oder Javascript als erfahren einstufen. „Warum?“, frage ich dann und ich bekomme häufig die…Weiterlesen ID’s in CSS – Keine gute Idee!

PHP: Deployment Pipeline

Inhaltsverzeichnis Einführung Versionskontrolle und Unit-Testing Automatisierte Unit-Tests mit GitLab-CI Running PHPStan (Static Analysis Tool) Messung der Testabdeckung 5 Erweitertes Reporting, Code-Coverage und Code-Qualität Das Hinzufügen von Security Checks Zusammenfassung Links zu den im Text erwähnten Tools Einführung Während im Falle der altbekannten Hochsprachen Code schon immer mindestens die Anforderung erfüllen musste, kompilierbar zu sein, konnte…Weiterlesen PHP: Deployment Pipeline

PowerShell Icon

PowerShell 7 – Interview mit Attila Krick

Seit über drei Dekaden beschäftigt sich Attila Krick als Datenbank-Spezialist mit Datenbank-Design und -Tuning sowie der Sicherheit im und am Microsoft SQL Server. Als Developer entwirft und entwickelt er Client-/Server-Anwendungen basierend auf C# oder Visual Baisc.NET, ADO.NET Entity Framework und der Userinterface-Gestaltung per WPF. Als Scripter der ersten Stunde arbeitet er seit der Version 1.0…Weiterlesen PowerShell 7 – Interview mit Attila Krick

404 Not Found – Geschichte einer Fehlermeldung

Neulich war es wieder soweit. 404 Not Found. Hier ist also das Ende des World Wide Web, zumindest aus der Sicht des Apache-Webservers. Beim betrachten der Fehlerseite habe ich mir folgende Fragen gestellt: Was hat es mit dem Fehlercode 404 auf sich? Wer hat diese Fehlermeldung als Standard definiert? Wie sah die erste 404-Fehlerseite aus?…Weiterlesen 404 Not Found – Geschichte einer Fehlermeldung

Spielen unter Linux – neue Distros

1: Solus Solus Project Distribution, Desktop Budgie. Solus ist ein neues Linux ohne Abhängigkeit zu einer anderen Distribution. Budgie ist dabei eine der spannensten Neuentwicklungen: Der auf dem Gnome 3 Stack basierende Desktop, kommt mit frischer Handhabung und smarter Erscheinung. Dank der integrierten Steam-Runtime  kann zwischen 64- und 32 Bit hin-und her gewechselt werden, je nach…Weiterlesen Spielen unter Linux – neue Distros

VMware Tipps: Windows-XP-VHD-Image nach VMDK konvertieren

Da unsere Trainingsumgebungen oft in der Cloud laufen, greift man hier aus Platz- und Performance-Gründen lieber zu Windows 7 oder XP, auch wenn das in Produktiv-Setups sicherheitstechnisch nicht zu verantworten wäre. Um die Mühe des Aufsetzen einer XP-VM vom Uralt-ISO über SP1, SP2 und SP3 bis zu aktuelle Patches zu vermeiden, greift man hierzu gerne zu einer fertigen VM. Solche im VHD-Format stellt übrigens Microsoft offiziell zum Download zur Verfügung. Doch wie baut man daraus eine VMware-Maschine?

Cloud, Container und Continuity

Vergangene Woche ist in Barcelona die Europa-Version von VMwares Hausmesse VMworld über die Bühne gegangen. Rund einen Monat früher als in den vergangenen Jahren und damit zeitlich auch näher an der US-VMworld im August orientierten sich die Produktankündigungen daher diesmal auch vorrangig an den bereits in Las Vegas vorgestellten Neuerungen, sieht man mal von strategischen…Weiterlesen Cloud, Container und Continuity

Wordcamp Cologne: Interview mit Marc Nilius

Für alle WordPress-Interessierten wird es am 17./18./19. November 2017 in Köln wieder ein WordCamp geben, im zweiten Jahr als echtes BarCamp. Das heißt, die Sessions werden am Veranstaltungstag vor Ort vorgeschlagen. Anlässlich des Wordcamps Cologne 2017 hier ein Interview mit Marc Nilius einem der Mitorganisatoren des Camps.

Schutz für den Quellcode

Das Urheberrecht schützt Werke der Literatur, Wissenschaft und Kunst, wenn sich diese durch eine kreative und persönliche Leistung auszeichnen. Dieser Schutz erstreckt sich dabei auf verschiedenste Medien, zu denen neben Texten, Musik und Fotos auch Computerprogramme zählen. Dabei fällt Software unter die Kategorie der Sprachwerke, wobei es unerheblich ist, in welcher Programmiersprach diese verfasst ist.

Powerday: Landschaft der Webapplikationen

5 Blöcke mit geballtem Praxis-Know-how zu HTML5 Frameworks. Sie erhalten ein Fachbuch & PowerDay-Unterlagen auf USB-Stick. Die Technologien und Frameworks zur Entwicklung für Webapplikationen sind vielseitig und vielschichtig. Server- und clientseitig wurden aus Programmiersprachen Bibliotheken und Frameworks. Best practices entstehen und verschwinden wieder. Ist es möglich, hier richtige und falsche Entscheidungen zu treffen?

Christian Lindecke

Docker, Container-Infrastrukturen und die IT im Wandel

Denn Container allein sind nur ein Baustein im Microservice-Mikrokosmos. Orchestrierung schafft den Makrokosmos, den die Container und Microservices brauchen. Auch Docker Inc. hat die Zeichen der Zeit erkannt, und versucht mit seinem Datacenter den zwingend erforderlichen Orchestrierungs-Anforderungen gerecht zu werden, aber der Abstand hinter K8s ist groß. Umso mehr, wenn Red Hats OpenShift noch involviert ist, in dessen Unterbau Kubernetes werkelt, und das sich in breiter Plattform mehr und mehr in den Firmen etabliert.

Statue of Sun Tzu in Yurihama, Tottori, in Japan

SEMICOLON: Social Engineering

Um etwa 500 v. Chr. verfasste Sun Tzu die 13 Gebote der chinesischen Kriegskunst, die bis heute verbindlich sind. Ein nicht unerheblicher Teil dieses Ansatzes verfolgt im Grunde Strategien, die man heutzutage durchaus im Bereich des Social Engineering verorten könnte. Es sei günstig, seine Vorhaben und Pläne mehrfach zu ändern, Umwege zu gehen und sogar die eigenen Kommandeure und Soldaten irrezuführen.

100 Webserver mit einem Klick: Warum OpenStack sich lohnt

Die Administration von virtuellen Webservern mag bei wenigen Geräten noch manuell funktionieren. Bei Stückzahlen über 15-20 Servern wird dies hingegen immer schwieriger. Hier kann OpenStack seine Stärken ausspielen. Wer das Open-Source-Projekt OpenStack noch nicht kennen sollte: Es ist ein Cloud-Betriebssystem [1], mit dem wir Cloud-Infrastrukturen für verschiedene Zwecke betreiben können. Populäre Zwecke wären dabei zum…Weiterlesen 100 Webserver mit einem Klick: Warum OpenStack sich lohnt

WordPress 4.8 (Evans) wurde veröffentlicht

WordPress 4.8 (Evans) wurde veröffentlicht. Die aktuelle Version der legendären Blog Software winkt mit zahlreichen Verbesserungen und neuen Funktionen. Drei neue Standard-Widgets mit denen Audio, Bilder und Video-Elemente eingebunden werden können. Das Text-Widget erlaubt jetzt die Nutzung des RTEditors. Die Integration von Links im RTEditor wurde verbessert. Ein neues Dashboard-Widget informiert über Veranstaltungen in der…Weiterlesen WordPress 4.8 (Evans) wurde veröffentlicht

Best Practice WordPress: Multisite

Diversifikation – mit Multissite richtig lecker. Multisite kam mit WordPress 3.0. Diese Funktion eröffnet die Möglichkeit, verschiedene WordPress Instanzen subdomain-, domain- oder folderbasiert aus einer einzigen WordPress Installation zu speisen. Was kann man damit anstellen und worauf sollte man bei Plugins achten?

Semicolon 30.05.2017: Wie Sie Design Thinking bei der Transformation unterstützt!

Mehr aus den Unternehmensdaten herausholen – das wünschen sich viele Projektverantwortliche und Entscheider. Der eine möchte vielleicht (noch) mehr Daten als Quelle im Wertschöpfungsverfahren nutzen, der andere hingegen ganz neue Produkte aus dem Datenschatz entwickeln. Es mangelt nicht an Zielen und auch nicht an Visionen. Was fehlt: Der Pack-an! Denn die Konzeption konkreter, Nutzen bringender Anwendungsfälle kann eine echte Herausforderung sein!