MeilensteinAndroid schlägt Windows  



Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Das könnten nachfolgende Generationen als Meilenstein der Technik- und Businessgeschichte werten:

Android ist laut StatCounter  nun das am meisten genutzte Betriebssystem der Welt.

Google Android hat Microsoft Windows zum ersten Mal überholt. Bezogen auf die gesamte Internetnutzung mit allen Devices, also Desktop, Laptop, Tablet und Handy ist Android damit das am weitesten verbreitete Betriebssystem.

StatCounter, eine bekannte unabhängige Webanalyse-Firma, zeigt, dass Android  im März mit 37,93% Windows, was bei 37,91% liegt, ganz knapp übertroffen hat.

Android ist so gesehen eine der beeindruckendsten Erfolgsstories im IT Bereich. Noch vor Fünf Jahren lag der Marktanteil des mobilen Systems bezogen auf die Internetnutzung bei gerade einmal 2,4%. Diese Zahlen korrespondieren mit dem starken Rückgang bei PC Verkäufen. Das Smartphone entwickelt sich zum meist genutzten Device, wenn es um unsere geliebte Datenschleuder Web geht. Es überrascht wenig, dass Windows mit 84% die Desktopzugriffe auf das Netz immer noch deutlich dominiert. Hier verbirgt sich sicher auch ein Generationenaspekt.

Es dürfte für Microsoft schwierig werden im reinen Smartphonemarkt ein Wörtchen mitzureden. Es wird viel davon abhängen wie der nächste Paradigmenwechsel aussieht, und ob Microsoft hier Schritt halten kann.

Wie auch immer, die GFU Cyrus AG bietet ein Vielzahl an Schulungsthmen rund um den „Mobile Platzhirsch“ Android, bitte beachten Sie die Tipps in der rechten Spalte.

Source: StatCounter Global Stats – OS Market Share

|