X

Präsenz-Schulungen wieder möglich

Dreimol Kölle Alaaf, Trommelwirbel und gaaanz viel Konfetti 🥁🎉

Die Zeiten leerer Gänge, vereinsamter Schulungsräume, stillstehender Kaffeemaschinen und vernachlässigter Quarkbällchenkörbe sind vorbei. Seit dem 21.06.2021 kehrt bei uns im Schulungszentrum wieder leben ein! Wow, es ist fast ein bisschen unwirklich…

Die letzten Tage haben wir (und unsere Heinzelmännchen) jetzt noch schnell genutzt, um das Schulungszentrum auf Hochglanz zu polieren, die Desinfektionsspender proppenvoll zu machen, unsere 17 COVID-Präventions-Boliden aka Tac V+ Hochleistungsluftreiniger zu platzieren, die CO2 Ampeln rauszuholen und die Snack-, Obst- und Getränke-Vorräte aufzufüllen (Spoiler-Alarm: Eis gibt’s ganz bestimmt auch wieder).

Unser Hygienekonzept ist natürlich schon längst fix. Wir haben uns dafür extra mit einer Expertin zusammengesetzt und passende Hygienemaßnahmen für unser Schulungszentrum erarbeitet. Das Hygienekonzept schicken wir Ihnen selbstverständlich im Vorfeld Ihrer Schulung zu.

Besonders viele Einschränkungen kommen im Schulungsbetrieb übrigens nicht auf Sie zu. Sogar das Mittagessen in der TÜV-Kantine ist möglich.

Lockerungsstufen der Coronaschutzverordnung Land NRW. Stand: 21.06.2021

Gut zu wissen: FFP2 Masken stellen wir Ihnen auf Nachfrage gerne kostenfrei zur Verfügung (An Ihrem Arbeitsplatz im Seminarraum herrscht aktuell keine Maskenpflicht!).

Sie wollen auch “nach Corona“ lieber remote an unseren Seminaren teilnehmen? Keine Sorge, wir werden auch zukünftig jedes Seminar als Live-Online-Schulung anbieten!